FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Schluckstörungen

Frage: 
Mein Lebenspartner hat Probleme beim Schlucken. Ist hier ein Absauggerät sinnvoll?
Datum: 
Donnerstag, 11 Februar, 2021
Antwort: 

 
Ein Absauggerät kann in solchen Fällen nützlich sein. Jedoch muss man in der Lage sein es zu bedienen, da es für den Betroffenen unangenehm bin schmerzhaft sein kann. Es empfiehlt sich einen Logopäden oder eine Logopädin hinzuziehen.
 
Schluckstörungen sind ein Thema, das in unserer Broschüre „Therapien ohne Pillen“ ausführlich behandelt wird. Es wird der Schluckvorgang, die auftretenden Probleme bei Huntington-Patienten beschrieben und es finden sich Tipps z.B. zur Nahrung und dem Umgang mit auftretenden Schluckproblemen.
 
Die Broschüre Therapien ohne Pillen kann hier https://www.dhh-ev.de/Literatur und in der Geschäftsstelle bestellt werden.
 
Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle, die Sie von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16:00 Uhr erreichen können.
 

Autor: 
Jürgen Pertek