FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Kinderwunsch

Frage: 
Mein Freund und ich wollen gerne ein Kind haben? Da ich aber das Gen habe, stellt sich uns die Frage, was wir tun können?
Datum: 
Donnerstag, 10 September, 2020
Antwort: 

 
Immer wieder wird uns diese Frage gestellt. Natürlich gibt es Methoden, z.B. die prädiktive (vorhersagende) genetische Untersuchung, mit denen man feststellen kann, ob ein ungeborenes Kind im Laufe seines Lebens die Huntington-Krankheit entwickeln wird. Informationen dazu, zu ihrem rechtlichen Hintergrund und anderes finden Sie in unserem Infoblatt Kinderwunsch. Außerdem können Sie über unsere Emailadresse kinderwunsch@dhh-ev.de mit Menschen in Kontakt treten, die sich mit dem Thema und Problematik auskennen.
 
Außerdem steht Ihnen Herr Pertek aus unsere Duisburger Geschäftsstelle für Fragen zur Verfügung.
 
Sie erreichen ihn von montags bis donnerstags in der Zeit von 8:00 – 16:00 Uhr unter der Rufnummer 0203 22915 oder der Email jp@dhh-ev.de.
 

Autor: 
Jürgen Pertek