FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Ihr Wohl als Angehörige/r ist uns wichtig

Wer seine/n Huntington-Kranke/n Angehörige/n pflegt, gelangt häufig an seine eigenen Belastungsgrenzen und sollte von Zeit zu Zeit etwas für sich selbst tun, um Kraft zu tanken.
 
Mitglieder der Deutschen Huntington-Hilfe e.V., die einen Huntington-Kranken pflegen, können finanziell entlastet werden, z. B. bei:

  • Wochenendreise (Kurzurlaub) für die Pflegeperson
  • Nicht von der Kasse abgedeckte therapeutische Maßnahmen für die Pflegeperson
  • Reisekostenzuschuss bei Kuraufenthalt der Pflegeperson

 
Dies ist dank einer sehr großzügigen privaten Spende aus 2012 möglich, aus der noch immer Mittel zur Verfügung stehen.
 
Um einen finanziellen Zuschuss zu erhalten bitte den „Antrag auf finanzielle Entlastung der Pflegeperson eines Huntington-Kranken“ ausgefüllt an die DHH senden. Ein Einkommensnachweise o.ä. ist nicht notwendig.
 
Weitere Vorteile für Mitglieder Deutschen Huntington-Hilfe finden Sie hier: https://dhh-ev.de/Mitglied_werden