FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Huntington–Gentest positiv. Wie geht es weiter?

Sie haben die genetische Diagnose Huntington, spüren jedoch noch keine Symptome, und fragen sich, wie soll es nun weitergehen.
In einem Wochenendworkshop können Sie Informationen zu Prävention, Therapie und Forschung sammeln.
Wir laden Sie und auch Ihre/n Partner*in herzlich ein. Mit anderen Menschen, die die Krankheit kennen, können Sie Ihre Gedanken austauschen und offene Fragen besprechen.
Wie geht es nach der Diagnose weiter, zum Beispiel in der Partnerschaft, mit dem eventuellen Kinderwunsch und der sozialen Absicherung?
Die DHH-Vorsitzende Michaela Winkelmann, Mitch Binder als Betroffener und der Humangenetiker Dr. Friedmar Kreuz sind Ihre Gesprächspartner.  Drei weitere Referenten werden per Webinar (Online-Seminar) dazu geschaltet.

Wann: 14. bis 16. Juni 2019
Wo: Wilhelm Kempf Haus, Wilhelm-Kempf-Haus 1, 65207 Wiesbaden
Kosten: 50 Euro (DHH-Mitglieder); 100 Euro (Nichtmitglieder); 20 Euro Einzelzimmer-Zuschlag
 
Das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Webseite unter Termine - https://dhh-ev.de/termine
 
Mutig sein – mitmachen – Menschlichkeit erfahren