FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Empfehlung der Deutschen Huntington-Hilfe e. V. (DHH) für die Durchführung der Genetischen Beratung und prädiktiven genetischen Diagnostik von Huntington-gefährdeten Personen

 
Die Huntington-Krankheit stellt nicht nur im Umgang, Diagnostik und Therapie eine Herausforderung für alle mittelbar und unmittelbar Beteiligten dar, sondern sie stellt auch ganz besondere Anforderungen an die prädiktive genetische Diagnostik und die Genetische Beratung. In einem jahrelangen Prozess unter Mitwirkung verschiedener Gremien und Zugrundelegung des GenDG sowie diverser Leit- und Richtlinien und Empfehlungen haben Vorstand und Beirat der DHH jetzt die Empfehlung verabschiedet, wie Diagnostik und Therapie optimal verlaufen könnten.
 
Die DHH stellt sich ein Zertifizierungsverfahren für die Institutionen vor, die diese Empfehlung umsetzen. Damit diese Empfehlung die Erkrankten und ihre Angehörigen sowie die involvierten Humangenetiker, Nervenärzte und Psychiater erreicht, wird sie aktuell in verschiedenen Medien veröffentlicht.
 
Empfehlung siehe hier 
 
Herzlichen Dank an alle, die hierzu beigetragen haben, insbesondere an Dr. Friedmar R. Kreuz!