FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Anspruch auf finanzielle Unterstützung durch Arbeitslosenversicherung

Frage: 
Mein Arbeitsverhältnis endet bald. Ich überlege, mich der Pflege meines Vaters (Pflegegrad 3) zu widmen. Arbeit und Versorgung sind zeitgleich nicht sicherzustellen. Welchen Anspruch habe ich bei der Arbeitslosenversicherung?
Datum: 
Dienstag, 5 Januar, 2021
Antwort: 

Wenn Ihr Arbeitsverhältnis endet und Sie dem Arbeitsmarkt nicht weiter zur Verfügung stehen, sondern "Privatier" sind, um sich ganz um die Pflege zu kümmern, erfolgen keine Leistungen durch die Arbeitslosenversicherung. Die Pflegekasse Ihres Vaters zahlt weiterhin die Leistungen für Pflegegrad 3.
 
Informationen und Hilfen zur Pflege erhalten Sie in den Pflegstützpunkten der zuständigen Kommunen oder Kreisen deren Adressen Sie hier finden: https://www.zqp.de/beratung-pflege/#/home.
 
Bei weiteren Fragen bitte von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 16 Uhr in unserer Geschäfts- und Beratungsstelle anrufen, Tel. 0203/22915. 

Autor: 
Michaela Winkelmann